„Hier bin ich zuhause.“

Küchen


Die Küche ist das Herz des Hauses!


Hier wird gekocht, gelacht, gelebt. Die perfekte Küche passt sich Ihren Bedürfnissen an und sorgt dafür, dass Sie Essen nicht nur zubereiten, sondern auch genießen können.


Ihre Küche ist in die Jahre gekommen? Zu eng, zu dunkel? 

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie uns Wohnträume verwirklichen.

In 10 Schritten zu Ihrer Traumküche

IHRE  WÜNSCHE


1. Es wird Ihre Küche


Großfamilie, Singlehaushalt, wenig Zeit, leidenschaftliche Hobbyköche, Holzliebhaber, Designfreaks ... wir freuen uns schon darauf, mit Ihnen gemeinsam die richtige, passende, und perfekte Küche für Sie zu finden. Ihre Aufgabe: Formulieren Sie Ihre Wünsche, so ausgefallen sie auch sein mögen.


DAS  ERSTE  GESPRÄCH


2. Planungsgrundlage: Zuhören


Im ersten Gespräch lernen wir uns kennen. Sie präzisieren Ihre Vorstellungen und wir hören dabei ganz genau zu, bemerken auch Nichtgesagtes. Wir fragen gezielt nach und klären spontane Ideen und allererste Vorschläge ab. Damit haben wir die Basis für die grundlegende Konzeption.


DAS  KONZEPT


3. Erste Küchenideen


Kücheninsel, Essbereich oder Theke – die ersten grundlegenden Ideen und Skizzen geben die Richtung vor, stellen den Rahmen dar für die spätere detaillierte Ausgestaltung und die folgenden Arbeiten. Gemeinsam können wir die Pläne so variieren, bis wir das Konzept erarbeitet haben, das Ihre Wünsche auf das i-Tüpfelchen trifft.


DETAILS  UND  AUSSTATTUNG


4. Die Küche wird persönlich


Haben Sie sich für ein Konzept entschieden, geht es an die Auswahl. Welche Oberflächen, Farben, Arbeitsplatten, Elektrogeräte sollen es sein? Wir stehen Ihnen zur Seite: machen Vorschläge, kennen die neuesten Trends und wissen, was zueinander passt. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir Ihre Traumküche. Und nach einem genauen Aufmaß vor Ort erstellen wir dann den detaillierten Küchenplan.


KALKULATION


5. Die Zahlen


Auf Basis des detaillierten Küchenplans können wir kalkulieren. Danach schließen wir einen bindenden Vertrag und vereinbaren Liefer- und Zahlungsbedingungen.


DETAIL-  UND  ABLAUFPLÄNE


6. Die Küche wird konkret


Nach Ihrer Entscheidung erstellen wir auf Basis Ihres Küchenplans die Installationspläne und Detailplanungen für andere Gewerke. Damit können Sie Ihre Handwerker beauftragen oder Sie überlassen das im Rahmen des Küchen-Generalumbau-Sorglos-Paketes einfach uns!

BESTELLUNG  UND  PRODUKTION


7. Qualität braucht Zeit


Ihre Küche wird speziell für Sie angefertigt. Das dauert rund 8 Wochen – vor allem, weil wir auf höchste Qualität achten. Unsere Lieferanten sind erfahrene Hersteller, verwenden nur hochwertige Materialien und legen größten Wert auf hervorragende Verarbeitung.

PLANUNG  UND  KOORDINATION  DER  HANDWERKER


8. Küchen-Generalumbau-Service


Mit den Detailplanungen können wir auf Wunsch an die Planung der Umbauarbeiten gehen. Wir machen Zeitpläne, besorgen und koordinieren in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung Handwerker wie Fliesenleger, Elektriker, Maler, Trockenbauer, Heizungsbauer, Installateure.

ANLIEFERUNG  UND  EINBAU


9. Termingerecht. Reibungslos. Sauber!


Sind die Küchenschränke produziert, die Elektrogeräte geliefert, vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin, den wir auch mit den Umbauarbeiten abstimmen. Jetzt wird Ihre neue Küche von unseren erfahrenen Spezialisten montiert. Die Geräte werden angeschlossen, und Sie erhalten eine ausführliche Einweisung.

IHRE  KÜCHE


10. Willkommen.


Jetzt können Sie sich in Ihrer neuen Küche so richtig ein- und ausleben. Genießen Sie Ihre neuen Elektrogeräte, den Stauraum, die Arbeitsfläche und Ihren neuen Lebensraum. Und vergessen Sie nicht: Wenn Sie Fragen haben, wenn Sie noch etwas brauchen – wir sind immer für Sie da!

Kleine Materialkunde

Kunststoff: Laminat, Schichtstoff


Die Dekorplatte, wie wir sie kennen:


Kunststoffarbeitsplatten wie Schichtstoff- oder Laminat-Arbeitsplatten bestehen aus beschichtetem Pressspanholz. Auf die Presspanschicht ist eine Dekorschicht aufgeleimt, diese besteht aus mehreren Papierschichten, die in Spezialharz getränkt und verpresst werden. Die oberste Schicht wird von einem robusten Overlay geschützt und ist eingefärbt oder bedruckt. So sind unzählige Dekorvarianten möglich, von täuschend echten Holz-Nachbildungen, über Beton-, Granit- oder Steindekore sowie unifarbene Varianten. 


PLUS: Sehr pflegeleicht, härter als Holz. Federn Stöße ab. Preisgünstig!


MINUS: Anfällig für Kratzer und hitzeempfindlich. Scharfe Messer können die Oberfläche leicht und irreparabel beschädigen. Wenn die Oberfläche einmal beschädigt ist, ist die Platte auch anfällig gegen Feuchtigkeit.


WICHTIG: Die Fugen müssen dicht sein, sonst quillt die oberste Schicht (meist aus Pressspan) auf.

Kompaktplatten: Vollkunststoff


Vollkunststoffplatten machen sich die Vorteile des Schichtstoffs zu nutze. 


Die Kompaktplatten bestehen aus mehreren in Spezialharz getränkten Papierschichten, die mit hohem Druck verpresst wird. Dadurch werden die Platten absolut wasserfest und ermöglichen den flächenbündigen Einbau von Kochfeldern und Spülen. Auch hier wird die oberste Schicht wird von einem robusten Overlay geschützt, dieses ist eingefärbt oder in vielen Dekorvarianten bedruckt. So entstehen Produkte, die eine hohe Wertigkeit ausstrahlen.


PLUS: Sehr pflegeleicht, härter als Holz. Federn Stöße ab. Wasserfest: flächenbündiger Einbau/Unterbau möglich. Moderne Optik durch 13mm Materialstärke und schwarzen Kern.


MINUS: Anfällig für Kratzer und hitzeempfindlich. Meist teurer als Schichtstoffarbeitsplatten oder Massivholz.

Massivholz, Echtholz (furniert) und Mehrschichtplatten


Für mehr Natürlichkeit in der Küche.


Massivholz-Varianten werden, wie der Name sagt, aus massivem Holz verleimt. Echtholz-Platten dagegen verwenden ein Trägermaterial. Bei einer Echtholz-Küchenarbeitsplatte wird ein dünnes Furnier auf das Trägermaterial, zum Beispiel eine Span-Platte aufgeleimt. Mehrschichtplatten bestehen aus mehreren Dickschichtfurnieren, also dünnen Holzschichten, die übereinandergelegt werden. Die verschiedenen Konstruktionen haben eines gemeinsam. Sie bringen die Natur direkt in ihre Küche und sorgen für Gemütlichkeit. Dabei sind sie absolut individuell, keine Holzarbeitsplatte sieht aus wie die nächste. Jedes Stück ist ein Unikat mit einzigartiger Haptik. Die Auswahl verschiedener Holzsorten ist groß. 


PLUS: Eindeutig die Optik, die Natürlichkeit und die warme Atmosphäre, die Massivholz ausstrahlt. Massivholzarbeitsplatten, die geölt und nicht versiegelt sind, kann man abschleifen, wenn sie unansehnlich werden. Je nach Variante (Echtholz, furniert) vergleichsweise günstiger Preis. Nachwachsender Rohstoff!


MINUS: Selbst Hartholzplatten können Dellen und Kratzer bekommen, in die sich dann auch Bakterien ansiedeln können. Deshalb sollte man nicht auf der Oberfläche schneiden. Holz ist nicht hitzeresistent und quillt bei zu viel Feuchtigkeit auf. Nicht UV-beständig, verändert im Laufe der Zeit die Farbe.


WICHTIG: Fugen müssen gut versiegelt sein. Regelmäßig mit Öl imprägnieren oder lackierte Platten kaufen. 

Unsere Markenauswahl

Jede Küche wird individuell für Sie geplant und gefertigt. Wir kombinieren Küchenmöbel und Elektrogeräte so, wie es für Ihre Traumküche passt. Mit verschiedenen Qualitäts- und Preiskategorien, in Zusammenarbeit mit namenhaften deutschen Herstellern sind Sie bei uns in besten Händen.

Empfohlen von:

Partner von:

Impressum     •      Datenschutz

Mit dem Besuch unserer Webseite erklären Sie sich sich mit den hier verwendeten Cookies einverstanden.

Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Sind Sie nicht mit der Verwendung von Cookies einverstanden, dann klicken Sie auf „Ablehnen“. 

Einverstanden

Ablehnen